Miriam Ziegler
zurück || News
Die Woche meines Lebens! 6.2.-12.2.10

http://miriamziegler.eke-vienna.net/mz/images/phocagallery/chicago/thumbs/phoca_thumb_l_miriolympiachicago09.jpgAm Samstag dem 6. Februar hatte ich meinen ersten freien Tag in Chicago und auch mein erstes Wochenende. Natürlich sind wir als allererstes in die Stadt gefahren und ich war frei nach dem Motto „shop till you drop“ einkaufen! Von einem Geschäft ins nächste. Ich frag mich jetzt schon, wie ich das alles mit nachhause nehmen soll! Am Abend waren wir dann in meinem Lieblingsrestaurant essen. Ein krönender Abschluss eines erfolgreichen Tages Smile!

Am Sonntag waren wir bei so einer richtigen Superbowl Party eingeladen. Es war wie in irgendeiner Sitcom: Viele Leute um einen Fernseher, viel Essen, lautes Geschrei und Football. Unvergesslich!

Die Trainingswoche verlief dann sehr gut und ich hab gemerkt, dass meine Sprünge immer stabiler werden.  Ich trainiere täglich 2x auf dem Eis und mache dann im hauseigenen Fitnessraum noch meine Stabilisationsübungen. Das Trainingsumfeld ist sehr motivierend. Alle Leute sind so begeistert, dass ich zu Olympia darf, sie freuen sich richtig mit mir und feuern mich immer an.

Auch meine Schulaufgaben muss ich täglich erledigen Frown, aber ich will ja nicht zurückkommen und 3 Wochen Schule nachlernen müssen…also danke Sabine Meli und Naja, dass ihr mich täglich mit allem versorgt!!!

Am Donnerstag war ein ganz besonderer Tag. Ich bin mit Georgia, der Freundin, bei der ich wohne, für ein paar Stunden in die Schule mitgegangen. Eine richtige Highschool! Ich hab so viele Leute kennengelernt und alle waren total aufgeregt mich kennenzulernen! Ich hätte gerne noch mehr Eindrücke gesammelt, aber Training ging natürlich vor!

Am Freitag ging ich dann nach dem Training zur kleinsten Schwester, Celia, in die letzte Unterrichtsstunde, weil mich ihre Lehrerin gebeten hat, der Klasse einen Besuch abzustatten. Die Schüler waren vergleichbar mit unserem Schulsytem in der 2. Klasse Gymnasium. Sie haben einen Fragenkatalog vorbereitet und ich war der Stargast Smile. Ich wurde alles Mögliche gefragt und am Ende der Stunde wollte noch jeder von ihnen ein Autogramm von mir haben. Das war was, vor allem musste ich ja alles auf Englisch erzählen und beantworten.

Freitagabend war die Eröffnungszeremonie der 21. Olympischen Winterspiele und weil ich nicht live dabei sein konnte, hat die Familie Glastris eine Opening Ceremony Party für mich veranstaltet. Es waren um die 30 Leute eingeladen! Ich hatte so viel Spaß und hab alles live im TV mit verfolgt. Das war ein gelungener Abschluss meiner Woche. Bin schon gespannt was das Wochenende und die nächste Woche so mit sich bringt.

Am Donnerstag geht’s dann endlich nach Vancouver, ich freu mich schon total!

 

Fotogalerie


Weitere Fotos

 
Copyright © 2017 Miriam Ziegler. Alle Rechte vorbehalten.
Joomla! ist freie, unter der GNU/GPL-Lizenz veröffentlichte Software.

Template designed by © Friederike Worff

Andere Webseiten designed by Friederike Worff:
http://denisekoegl.sport-austria.eu/
http://www.viktor-pfeifer.com/
http://manuelkoll.sport-austria.eu/
http://www.heissundsuess.at/
http://www.ekl-austria.at/
http://www.fede-arts.com/
http://michaelhatz.sport-austria.eu/
http://www.eke-vienna.at/
http://eiskunstlauf.sport-austria.eu/